Kontaktieren Sie uns
Überhitzter Dampf

Überhitzter Dampf

Clayton Belgien stellt eine Reihe von Heißdampferzeugern her, die auf der gleichen bewährten Konstruktion basieren wie der Standard-Dampferzeuger, der Sattdampf erzeugt, jedoch mit einem integrierten Dampfüberhitzer in der Heizspirale. Alternativ können wir den Standard-Dampferzeuger auch mit einem externen gasbefeuerten oder elektrischen Überhitzer kombinieren. Unsere komplette Überhitzungslinie ist als Mitteldruck-Dampferzeuger und Hochdruck-Dampferzeuger erhältlich.

Die Heißdampferzeuger von Clayton liefern Heißdampf für eine Vielzahl industrieller Anwendungen wie Hilfskessel in Kraftwerken und überall dort, wo Heißdampf erforderlich ist. Die schnelle Inbetriebnahme dieser Heißdampfkessel macht sie zur idealen Wahl für Anfahrkessel zur Stopfbuchsenabdichtung in Kombikraftwerken. Da überhitzte Dampferzeuger im Wesentlichen dasselbe sind wie Sattdampfanlagen, bieten sie auch dieselben Vorteile. Zu den Vorteilen des Einsatzes dieser Kessel als Hilfskessel für Kraftwerke gehören: 

  • Schnelles Anfahren: Der Schnellstartkessel startet aus dem kalten Zustand und erreicht seine volle Leistung in etwa 15-30 Minuten 
  • Schnelles Ansprechverhalten: Dampf auf Abruf für alle möglichen Spitzenlasten 
  • Kompakte Bauweise: Passt in einen kleineren Raum und hat ein relativ geringes Betriebsgewicht 
  • Hoher Grad an Bedienersicherheit: Die nicht-explosive Bauweise des Clayton macht den Betrieb sicher 
  • Geringer Wartungsaufwand: durch einen einzigen Brenner 

DAMPFERZEUGUNG IST EINFACH. DIE HERSTELLUNG VON DAMPF MIT MAXIMALER EFFIZIENZ IST DIE SPEZIALITÄT VON CLAYTON.

Branchen

Möchten Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns

CO2 energieeffizient